DEKRA Hochvolt-Trainings – Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat jüngst ihre Richt-linien zur Qualifizierung von Fachkräften, die an Fahrzeugen mit Hochvolt-systemen arbeiten, umfassend überarbeitet und erweitert. Insbesondere der Praxisanteil wurde erhöht. Wer sich künftig im Hochvolt-Bereich wei-terbilden möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass die Schulung DGUV-konform ist. Die DEKRA Akademie hat ihre vielfältigen Angebote entsprechend angepasst.

Der Sommer ist zu Ende, der Herbst hat längst begonnen und der Winter ist somit nicht mehr fern. Auch Autofahrende bekommen das zu spüren, denn mit dem Wandel der Jahreszeit gehen starke Veränderungen des Wetters einher. Deutlich kühlere Temperaturen, Regen und die damit verbundene Feuchtigkeit, die die Straßen voller Laub in eine Rutschpartie verwandeln können – und dies alles, bevor der erste Schnee fällt und Eis die Gefahr auf den Straßen nochmals erhöht. Nun ist es an der Zeit für Old- und Youngtimer-Besitzer, sich zu überlegen, ob sie ihre betagten Fahrzeuge in den wohlverdienten Winterschlaf schicken oder winterfest machen.

Vor dem Hintergrund von Klimawandel und Energiewende werden teil- und vollelektrische Fahrzeuge immer beliebter: In Deutschland stieg die…mehr

Reifentechnologie: Die Luft ist raus –
Zusätzliche Assistenzsysteme, Vernetzung, neue Antriebstechnologien: Wie sich dadurch die Fahrzeugprüfung verändert, erklärt Christoph Nolte, Head of Vehicle Inspection Service Division und Executive Vice President der DEKRA Group.

Strompreis laut VDA-Umfrage in der Automobilindustrie derzeit größte Herausforderung – VDA fordert zeitnah konsequente Maßnahmen